Hilde Mattheis

Dierk Hirschel

#machtsozialdemokratiemöglich

Wir haben unsere Kandidatur für den Parteivorsitz zurückgezogen. Bitte unterstützt ein Team, das unsere Inhalte teilt.

Wir wollen die große sozialdemokratische Idee gemeinsam mit euch wieder zum Leben erwecken. Dazu brauchen wir nicht weniger, als einen radikalen Kurswechsel.

Partei der Arbeit I Moderner Sozialstaat I Sozial-ökologischer Umbau I Sozialdemokratische Wirtschaftspolitik I Austausch und Vernetzung I Strukturreform und Gremien

Unsere Positionen im Detail findet ihr hier:

Kandidatur: Unser Plan für die Zukunft SPD Kurzfassung: Unser Plan für die SPD in 10 Punkten Wohnen dem Markt entziehen Klimaschutz konkret und sozial Rente mit Respekt Daseinsvorsorge stärken Schluss mit Waffen und Krieg Pflege ist keine Ware Armut bekämpfen So schaffen wir Hartz IV ab Mindestens 12 Euro pro Stunde Tarifverträge für Alle Modernisieren - sozial gerecht & ökologisch Zivilgesellschaft stärken, Lobbyismus einschränken Gute Parteiarbeit möglich machen Asyl- und Migration - human und zukunftsweisend Leiharbeit muss die Ausnahme sein Digitale Arbeitswelt gestalten

Veränderung muss jetzt beginnen. Mach mit und tritt ein!

Veränderung geht nur gemeinsam. Unterstützt uns. Gebt Anregungen. Teilt unsere Ideen und folgt uns.

Auf dem Maskenball tanzt die Union den Tango Korrupti. Nüsslein und Löbel kassieren das 2 bis 5fache ihrer Diät für die Vermittlung von Masken. Und Gesundheitsminister @jensspahn, der für den Maskenengpass verantwortlich war, lädt zum 9999 Euro-Dinner. Das schadet der Demokratie.

Ein ganz normaler Samstagmorgen bei #Aldi, nachdem das #Gesundheitsministerium ohne irgendein Konzept oder Strategie mit #Selbsttests an den Start ging. Läuft doch, Herr #Spahn! . . . Oder?

Die @spdde sollte sich im identitätspolitischen Streit klar positionieren. Kulturelle Konflikte dürfen die soziale Frage nicht in den Hintergrund drängen. Wir müssen alte und neue Ungleichheiten bekämpfen. Für die SPD geht es primär um gute Arbeit und soziale Sicherheit für Alle.

Nochmal, die Einführung von Schnell- und #Eigentests ist absolut notwendig und das schon seit Monaten. Sie müssen aber von einem Konzept begleitet sein, dass die Menschen aufklärt! Hier wird schon wieder mit Ankündigung versagt. Reicht es Ihnen nicht langsam selbst, Herr #Spahn?

Wenige Tage vor dem #Weltfrauentag2021 gratulieren wir heute einer ganz besonderen Frau zum 150. Geburtstag. Rosa Luxemburg ist eine Ikone und ihre revolutionären Ideen um keinen Tag gealtert. Wir verneigen uns vor Rosas Mut und ihrer Standhaftigkeit.

Das Ding ist nur, dass diese #Inzidenzzahlen nicht dadurch kommen, dass wir alle brav aufessen und am Tisch nicht mit dem Stuhl kippeln. Was wir brauchen sind effektive Impf- und #Teststrategien! Dann klappts auch mit den #Öffnungen.

Aktuelles aus dem Forum Demokratische Linke 21

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Easy, oder? Da bleiben keine Fragen mehr offen . . . . Na jaaaaa, obwohl . . . Vielleicht noch die nach einer ergänzenden Impf- und Teststrategie, die uns diese Inzidenzzahlen erst ermöglichen?

Easy, oder? Da bleiben keine Fragen mehr offen . . . . Na jaaaaa, obwohl . . . Vielleicht noch die nach einer ergänzenden Impf- und Teststrategie, die uns diese Inzidenzzahlen erst ermöglichen? ... weiter lesenweniger lesen

04.03.21 - 12:19

Auf Facebook kommentieren

Aufgrund der vielen Testungen bald wird der Inzidenzwert sowieso wieder hoch schnellen. Dann wird sowieso wieder alles dicht gemacht.

"Ja, mach nur einen Plan! Sei nur ein großes Licht! Und mach dann noch 'nen zweiten Plan Gehn tun sie beide nicht ....." Bertolt Brecht: Ballade von der Unzulänglichkeit menschlichen Planens

Wir sind live mit Lino Leudesdorff, Jessica Rosenthal und Dierk Hirschel. ... weiter lesenweniger lesen

03.03.21 - 18:12

Wir sehen den Programmentwurf, den die #SPD vorgelegt hat als deutliches Signal FÜR 🔴🔴🟢 und als klare Absage an 🔴🟢🟡. Auf dieses Signal haben wir lange gewartet und darauf lässt sich definitiv aufbauen! Danke SPD! #HörtDieSignale

Wir sehen den Programmentwurf, den die #spd vorgelegt hat als deutliches Signal FÜR 🔴🔴🟢 und als klare Absage an 🔴🟢🟡. Auf dieses Signal haben wir lange gewartet und darauf lässt sich definitiv aufbauen! Danke SPD! #HörtDieSignale ... weiter lesenweniger lesen

02.03.21 - 11:42

Auf Facebook kommentieren

Okay, klingt interessant, kann aber bei weitem nicht alles sein, denn da fehlt so unfassbar viel. Aber das wichtigste wäre jetzt, einen Kandidaten oder eine Kandidatin zu finden der oder die das auch alles glaubhaft transportieren kann.

Schade das der Programm-Entwurf mal so garnicht mit dem 1,5 Grad Ziel vereinbar ist... 🙁 An die Genoss_innen aus der SPD: There is no Sozialdemokratie on a dead planet! 🤷

ach mann! würde die spd nur aus dl21 leuten bestehen wäre eine 💚❤💜 regierung soo einfach zu formen! 😍

Wenn wir ehrlich sind, inzwischen wollen die Grünen lieber mit der CDU und die CDU auch lieber mit den Grünen.

wie soll das gehen mit den beiden Kriegsparteien SPD und Grüne???

Die Linke ist seit der Wahl der neuen Vorsitzenden nicht mehr als Partnerin der SPD zu gebrauchen. Wir stehen dafür, dass wir keine Demokraten aus dem Land verjagen. So lange die Linke diese extremistischen Tendenzen hat, müssen sie als Partnerin genauso ausgeschlossen sein wie alle anderen Antidemokraten. Wir brauchen eine soziale Regierung in der politischen Mitte. Das geht nur mit Grün und Gelb. Eine Ampel ist das, was Deutschland nach Vorne bringt. Die richtigen Politiker hierfür haben wir auch in unseren Reihen: Scholz, Giffey, Maas und viele mehr. Wir müssen dahin zurück, wo wir erfolgreich sind: vernünftige und soziale Wirtschaftspolitik. Unsere größten Erfolge hatten wir gemeinsam mit der FDP und den Grünen, auch wenn wir jetzt einen super Job in der Regierung machen, bleibt zu wenig bei uns an Image hängen. Aberwir machen Politik für die Menschen hier und die geht nie gegen die Wirtschaft, sondern mit der Wirtschaft.

Wohl eher Grün-Rot-Rot...

Träumt weiter...die sPD kann man einfach nicht mehr ernst nehmen. Es wird zu schwarz/ grün kommen. Hoffe dass der schwarze Anteil nicht zu hoch wird. Danke liebe SPD dass ihr kaum Profil zeigt und ihr euch schön von der CDU ausnutzen lasst 👏

Wohl eher SGr.. Darüber sollte man sich viel mehr Gedanken machen.

Ich denke auch, dass es große Schnittmengen mit den Grünen und auch mit der Linkspartei gibt. Die neue Linkspartei - Vorsitzende Hennig - Wellsow hat auf dem Parteitag am Wochenende die Tür für eine Koalition mit Grün und SPD sperrangelweit aufgestoßen, die zweite Vorsitzende Janine Wissler ist zwar etwas zurückhaltender, aber wie es sich hier in der Diskussion mit Kevin Kühnert zeigt, überwiegen die Gemeinsamkeiten. Unsere Aufgabe als linke Sozialdemokraten ist es jetzt, nicht defätistisch rumzujammern, ach, wie sind die Umfragewerte so schlecht, sonern konsequent dafür zu werben, dass wir unsere Programmpunkte mit einer starken SPD nur in einer Koalition mit den Grünen und der Linkspartei durchsetzen können. Diese Chance müssen wir nutzen, Millionen Menschen warten darauf. Hier der Link zur Diskussion unseres Kevin Kühnert mit Janine Wissler: Sozialer Fortschritt: Gemeinsam den Stillstand beenden? www.facebook.com/lino.leudersdorff/videos/10159131271677265

und dann kommt die Linke und demontiert sich mit der Wahl ihrer neuen Spitze selbst

View more comments

We❤️Mietendeckel! Weil dieses Gesetz die Bedürfnisse von Millionen über die der Millionäre stellt. So geht Demokratischer Sozialismus und genau das ist es, was wir von unserer #SPD sehen wollen!

We❤️Mietendeckel! Weil dieses Gesetz die Bedürfnisse von Millionen über die der Millionäre stellt. So geht Demokratischer Sozialismus und genau das ist es, was wir von unserer #spd sehen wollen! ... weiter lesenweniger lesen

23.02.21 - 11:29

Auf Facebook kommentieren

Das ist sprachliche Vergewaltigung!

Wenns da nicht die Möglichkeiten des Umgehens gäbe... Und die Mieten steigen doch! Wenn die SPD nicht dem Druck erlegen wäre, alles was sozial wichtig ist zu privatisieren, dann wären die Mieten noch einigermaßen günstig und steuerbar. Der Konjunktiv ist der Feind aller Wünsche...

Bundesweite und unterstützungswerte Kampagne vom DGB und vielen Anderen mietenstopp.de/ueber-uns/

Heute vor 78 Jahren wurden Hans & #SophieScholl von den Nazis hingerichtet. Ihr mutiger Widerstand gegen das faschistische Regime bleibt unvergessen. #RestInPower

Heute vor 78 Jahren wurden Hans & #SophieScholl von den Nazis hingerichtet. Ihr mutiger Widerstand gegen das faschistische Regime bleibt unvergessen. #RestInPower ... weiter lesenweniger lesen

22.02.21 - 9:48

Auf Facebook kommentieren

ich werde auch in 10,20 jahren noch mit respekt und hochachtung an diese studenten zurückdenken. nicht jedes mal gewinnt man gleich ...

hat ja leider nichts bewirkt.

Ein Jahr nach #Hanau gedenken wir den unschuldigen Opfern des feigen, rassistischen Anschlags. Wir kennen unsere Verantwortung gegenüber diskriminierten und von Hetze betroffenen Menschen. Ihr Kampf ist unser Kampf. #SayTheirNames

Ein Jahr nach #hanau gedenken wir den unschuldigen Opfern des feigen, rassistischen Anschlags. Wir kennen unsere Verantwortung gegenüber diskriminierten und von Hetze betroffenen Menschen. Ihr Kampf ist unser Kampf. #SayTheirNames ... weiter lesenweniger lesen

19.02.21 - 9:57

Auf Facebook kommentieren

ich möchte auch noch von einer anderen seite herangehen : wer unter dem stichwort " DAS SCHMUTZIGE GESCHÄFT ... " kann viel finden - nazis, unsere rente etc. in d. gruß, detlef, dl21 - mitglied

schön, daß eine zweistellige zahl am ersten tag sich voll abscheu abwendet - bei dem nicht so bekannten verein dl21 - verein - DIE LINKE IN DER SPD.

Und bitte nicht vergessen, der Mann hat auch Aliens gesehen

Da fehlt ein Opfer

Wir stehen euch Rede und Antwort!

Schickt uns eure Frage und Anregungen unter info@mattheishirschel.de

Werdet jetzt aktiv.
Gestaltet die SPD mit und bestimmt, welche Politik wir in Zukunft machen.
Klicke unten auf mehr erfahren und leg los!

#machtsozialdemokratiemöglich